Wir verwenden Cookies, um Ihnen als Kunden optimal auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Services anzubieten. Indem Sie fortfahren stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
pdf print

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Reisen


Haftung für die Reisedurchführung

Gotogate ist ein Vermittler von Flugtickets, Hotels, Mietwagen und Veranstaltungen. Wir übernehmen keine Haftung für Änderungen von Flugzeiten, stornierte Flüge, Gepäck oder andere, mit der Durchführung von Flügen zusammenhängende Ereignisse. Wir übernehmen auch keine Haftung für Probleme in Zusammenhang mit gebuchten Hotelübernachtungen oder Mietwagen. Der jeweilige Anbieter haftet für solche Ereignisse. Deshalb müssen sämtliche Ansprüche hierzu direkt an den Anbieter gerichtet werden. Wir vermitteln Reisedienstleistungen für Urlauber.

Der Reisende ist für Folgendes verantwortlich:

  • vor dem Kauf die Allgemeinen Reisebedingungen zu lesen und zu akzeptieren.
  • vor Durchführung des Kaufes zu prüfen, dass die Schreibweise des Namens des Reisenden mit der Schreibweise im Personalausweis übereinstimmt.
  • Nehmen Sie umgehend mit Gotogate Kontakt auf, wenn Sie nicht einige Minuten nach der Buchung eine Bestätigung per E-Mail erhalten. Sobald Sie diese Bestätigung per E-Mail erhalten, müssen Sie überprüfen, ob die Angaben korrekt sind. Bitte benachrichtigen Sie umgehend Gotogate, falls irgend etwas unklar ist. Außerhalb unserer regulären Öffnungszeiten wenden Sie sich bitte direkt an die Fluggesellschaft, an den Hotelanbieter oder die Autovermietung, um in Erfahrung zu bringen, ob Korrekturen vorgenommen werden können.
  • Überprüfen Sie regelmäßig den Posteingang unter der E-Mail-Adresse, die Sie uns als Adresse angegeben haben, an die sämtliche Korrespondenz von uns gesendet wird.
  • Überprüfen Sie regelmäßig Änderungen der Flugzeiten und jeglicher Flugpläne für Ihre Hin- und Rückflüge.
  • Fragen Sie bei der entsprechenden Fluggesellschaft nach, von welchem Flughafenterminal aus Sie abfliegen.
  • Prüfen Sie die Visavorschriften für Ihre Enddestination und im Fall von Zwischenlandungen. Diese können Sie über die Botschaft des jeweiligen Landes oder die Fluggesellschaft, mit der Sie reisen, in Erfahrung bringen.
  • Prüfen Sie, welche Impfungen Sie für Ihre Reise benötigen.
  • Überprüfen Sie Vorschriften zu Reisepässen und Personalausweisen, und die Gültigkeit Ihres Ausweises, da einige Länder verlangen, dass Ihr Personalausweis bzw. Reisepass mindestens bis sechs Monate nach der Rückreise gültig ist.
  • Überprüfen Sie die aktuellen Check-in-Zeiten für die gesamte Reise. Wir empfehlen, dass Sie sich mindestens 1,5 Stunden (für Inlandsflüge) oder 2,5 Stunden vor Abflug (für Auslandsflüge) am Check-in befinden.

  1. Buchungsbestätigung und Reisedokumente
    1. Flugtickets
    2. Die Buchungsbestätigung, die Gotogate dem Reisenden beim Abschluss der Buchung per E-Mail zusendet, ist das Reisedokument, und es muss während der gesamten Reise mitgeführt werden. Diese Bestätigung enthält alle wichtigen Informationen, wie die Buchungsreferenz, die Flugnummer und die Flugzeiten. Wir empfehlen zudem, dass der Reisende einen Flugplan ausdruckt, indem er den Link in der Bestätigung anklickt.

      Flugtickets müssen stets in chronologischer Abfolge genutzt werden, und Reisende müssen alle Teile ihrer Reise absolvieren. Wenn ein Reisender einen Teil der Reise nicht absolviert, wird der Rest der Reise von der Fluggesellschaft storniert und es wird keine Rückerstattung geleistet. Diese Regelung liegt außerhalb des Einflussbereichs von Gotogate.

      Tickets mit unterschiedlichen Buchungsnummern werden immer als voneinander unabhängige einzelne Reise angesehen. Gotogate übernimmt keine Haftung für verpasste Anschlussflüge oder die Erfolglosigkeit einer Entschädigung für separate Tickets im Falle von Änderungen von Flugplänen, Verspätungen oder Flugausfall.

    3. Flugzeiten
    4. Sämtliche angegebene Flugzeiten sind Ortszeiten. Ankunftszeiten am darauffolgenden Tag werden auf dem Flugplan mit "+1" angegeben. Die angegebenen Flugzeiten sind vorläufig und können kurzfristig geändert werden. Der Reisende muss sich deshalb selbst über jegliche Aktualisierungen des Flugplans auf dem Laufenden halten.

    5. Hotels
    6. Gotogate vermittelt Hotels in Zusammarbeit mit IAN.COM. Der Reisende muss das Hotel im Falle jedweder Änderungen im Flugplan, die zu einer verspäteten Anreise im Hotel führen, selbst benachrichtigen. Klicken Sie hier für die vollständigen Geschäftsbedingungen »

    7. Autovermietung
    8. Gotogate vermittelt in Zusammenarbeit mit rentalcars.com Mietwagen (seit 11. Juli 2013). Der Reisende muss die Autovermietung im Falle jedweder Änderungen im Flugplan, die zu einer verspäteten Ankunft bei der Autovermietung führen, selbst benachrichtigen. Klicken Sie hier für die vollständigen Geschäftsbedingungen »

    9. Billigairlines
    10. Die Buchungsbestätigungen werden per E-Mail versendet, sobald die Reservierung bestätigt wurde, eine stammt von uns und eine stammt von der Fluggesellschaft. Zum Check-in müssen Sie die Buchungsbestätigung der Billigairline verwenden. Bitte beachten Sie, dass einige Fluggesellschaften zum Check-in über ihre eigene Website anregen, weil sie für den manuellen Check-in am Flughafen eventuell eine Gebühr verlangen.

      Sämtliche Kontaktaufnahmen und Fragen in Zusammenhang mit Buchungen, die mit Billigairline gekennzeichnet sind, haben direkt zwischen dem Reisenden und der Fluggesellschaft zu erfolgen. Gotogate agiert lediglich als Vermittler und kann keine Fragen betreffs Gepäck oder Richtlinien zu Änderungen oder Stornierung beantworten. Jegliche Änderungen des Flugplans werden allein von der Fluggesellschaft bearbeitet.


  2. Buchung von Flugtickets
    1. Preisänderungen/technische Fehler
    2. Gotogate behält sich das Recht auf Änderungen aufgrund technischer Fehler und Preisänderungen, die außerhalb unserer Kontrolle liegen, vor, und wir behalten uns das Recht vor, den Reisenden innerhalb von 24 Stunden an Werktagen zu kontaktieren, um Änderungen an den durchgeführten Buchungen vorzunehmen. Sollten am Wochenende oder kurz davor technische Störungen auftreten, kontaktieren wir den Reisenden am nächsten Arbeitstag. Gotogate behält sich das Recht vor, die Reservierung im Falle von außerhalb unserer Kontrolle liegenden technischen Störungen und Fehlern bei Preisen zu stornieren. In diesem Fall wird der Reisende per E-Mail benachrichtigt.

    3. Kombination von Einzeltickets (One-way Kombination)
    4. Reisen, die als "One-way Kombination" gekennzeichnet sind, bestehen aus zwei Einzelreisen. Auch wenn die Reiseabschnitte zusammen gebucht werden, so werden sie als einzelne Reisen behandelt. Das heißt, dass jeder Abschnitt Ihrer Reise im Falle von Stornierungen, Änderungen, Flugstörungen wie Streiks und Änderungen des Flugplans, getrennt behandelt wird. Es gelten die Bestimmungen der jeweiligen Fluggesellschaft.

    5. Mindestalter
    6. Sie müssen 18 Jahre oder älter sein, um Buchungen bei Gotogate vorzunehmen.

    7. Alleinreisende Kinder
    8. Gotogate vermittelt keine Tickets für alleinreisende Kinder. Kinder unter 18 Jahren müssen für eine Reise in Begleitung eines Erwachsenen gebucht werden. Einige Länder und Fluggesellschaften gestatten Kindern unter 18 Jahren keine Einreise ins Land, wenn sie nicht von einem Erziehungsberechtigten begleitet werden.

    9. Kleinkinder
    10. Kinder im Alter 0-2 reisen als Kleinkinder und ihnen wird kein eigener Sitzplatz zugewiesen. Es muss für die gesamte Reise ein Kinderticket gebucht werden, wenn das Kind vor Abschluss der Reise 2 Jahre alt wird. Kleinkindertickets können nicht vor der Geburt gebucht werden, weil der korrekte Name und das Geburtsdatum den Daten im Personalausweis entsprechen müssen. Wir führen keine spätere Buchung von Kleinkindern durch. Gotogate leistet keine Rückerstattung von Ausgaben, die dadurch entstehen, dass von Beginn an die falsche Art von Ticket gebucht wurde.

      Wir können nicht garantieren, dass wir Anforderungen an Babyessen, Kinderbetten oder Ähnliches entsprechen.

    11. Gebühren
    12. Der angezeigte Ticketpreis versteht sich einschließlich Flughafengebühren. Auf einigen Flughäfen muss eine Abfertigungsgebühr in bar bezahlt werden. Es liegt in der Verantwortung des Reisenden, diese Angaben nachzuprüfen.

    13. Transport und Hotel bei Änderungen des Flughafens oder Reisedatums
    14. Jeglicher Transport am Boden und Übernachtungen während Ihrer Reise sind nicht im Ticketpreis enthalten. Der Reisende ist persönlich dafür verantwortlich, Flug- und Fahrpläne sowie Preise zu überprüfen. Dies gilt auch im Falle jedweder Änderungen bei den Flugplänen der Fluggesellschaften, die außerhalb der Kontrolle und Verantwortung von Gotogate liegen.

    15. Anschlusszeiten und Zwischenstopps
    16. Über Gotogate gebuchte Reisen haben bewährte Anschlusszeiten. Die bei Zwischenstopps für den Anschluss erforderlich Zeit wird von den Fluggesellschaften berechnet. Wenn ein Flugabschnitt im Falle eines Transitflugs eine Verspätung aufweist, ist die Fluggesellschaft verpflichtet, dem Reisenden zu helfen, seine Enddestination zu erreichen.

      Wenn separate Tickets gebucht wurden trägt die Fluggesellschaft keine Verantwortung für Verzögerungen, die zu verpassten Anschlüssen führen. Deshalb liegt es in der Verantwortung des Reisenden zu prüfen, dass die Anschlusszeiten entsprechend den Flugzeiten und den Flughäfen ausreichend sind. Gotogate wird aufgrund dessen entstandene Zusatzkosten nicht zurückerstatten.

    17. Doppelbuchung
    18. Es liegt in der Verantwortung des Reisenden, dafür zu sorgen, dass Doppelbuchungen unabhängig davon, wo sie erfolgt sind, storniert werden. Ansonsten läuft der Reisende Gefahr, dass die Fluggesellschaft die Doppelbuchung ohne vorherige Benachrichtigung storniert. Gotogate übernimmt keine Haftung für Stornierungen seitens der Fluggesellschaft oder der Unterlassung von Rückerstattungen in Zusammenhang hiermit.

    19. Verlorene/beschädigte Gepäckstücke
    20. Gotogate übernimmt keine Haftung für verlorene oder beschädigte Gepäckstücke. Jedwede Probleme müssen sofort bei der Vertretung der Fluggesellschaft am Flughafen gemeldet werden.

    21. Treuekarten
    22. Sie können Ihre Treuekarte zum Zeitpunkt der Buchung hinzufügen. Sie muss im gleichen Schritt eingegeben werden, in dem der Name des Passagiers und die Kontaktdaten hinzugefügt werden. Wir speichern die Angaben in der Buchung und übernehmen keine Haftung für Punkte oder Boni bei der entsprechenden Fluggesellschaft. Nicht alle Flugtickets sind für Punkte oder Boni anrechenbar. Solche Informationen erteilt stets die Fluggesellschaft auf Anfrage.

    23. Premium Economy, Business, First Class
    24. Diese Leistungen können nur zum Zeitpunkt der Buchung hinzugekauft werden. Abhängig von der Fluggesellschaft wird dieser Service gelegentlich nur auf bestimmten Abschnitten der Reise angeboten.

      Der Bordservice wird sich von einer Fluggesellschaft zur anderen immer unterscheiden. Für genauere Informationen gehen Sie bitte auf die Website der einzelnen Fluggesellschaft. Gotogate kann nicht haftbar gemacht werden, wenn die Fluggesellschaft den Flugzeugtyp ändert oder eine Kabinenklasse überbucht, was zu Änderungen bei den verfügbaren Leistungen oder einem Downgrade führen kann. Jedwede Beschwerden müssen deshalb direkt an die betreffende Fluggesellschaft gerichtet werden.


  3. Durchführung des Flugs
    1. Flugplanänderungen
    2. Fluggesellschaften können ihre Flugpläne ändern und Flüge kurzfristig stornieren. Solche Änderungen liegen außerhalb der Kontrolle von Gotogate. Die Reisenden sind persönlich für das Überprüfen der Abflug- und Ankunftszeiten bei der Fluggesellschaft verantwortlich.

      Gotogate ist nicht für die Benachrichtigung von Reisenden über Änderungen beim Flugplan oder stornierte Flüge verantwortlich. Wir haften auch nicht für Reisen, die aufgrund von Umweltkatastrophen, Kriegshandlungen, Streiks oder anderen unvorhergesehenen Ereignissen storniert wurden. Jegliche Änderungen liefern keinen Anspruch auf Preisminderungen, Ersatzreisen, Schäden oder andere Arten von Entschädigung von Gotogate. Wir leisten keine Rückerstattung für zusätzlich für die Reise entstehende Kosten wie Zugtickets, Hotelübernachtung oder Mietwagen.

      Wenn die Flugplanänderung zu verspäteter Ankunft im Hotel oder beim Mietwagenunternehmen führt, müssen die Reisenden sich mit dem Hotel oder Mietwagenunternehmen persönlich in Verbindung setzen und sie darüber unterrichten.

      Weitere Informationen zu den Rechten von Fluggästen finden Sie, wenn Sie den Link unten anklicken.
      Für die vollständigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen klicken Sie bitte hier »

    3. Reisedokumente, Visa und Transitvisa
    4. Es liegt in der Verantwortung des Reisenden dafür zu sorgen, dass sein/ihr Personalausweis zum Zeitpunkt der Buchung gültig ist. Es liegt zudem in der Verantwortung des Reisenden dafür zu sorgen, dass er/sie über das Visum für die Enddestination und jegliche Visa, die für Zwischenlandungen erforderlich sind, verfügt. Der Reisende haftet persönlich für jegliche Kosten, die aufgrund von Problemen bei den aufgeführten Formalitäten auftreten. Es ist wichtig, dass der Reisende überprüft, dass sein/ihr Personalausweis/Reisepass, Visa und Transitvisa den Anforderungen der betreffenden Ländern und der betreffenden Fluggesellschaften entsprechen. Gotogate empfiehlt, dass Reisende ihren Personalausweis während der Reise stets mitführen.

      Für Reisen in bestimmte Länder gelten bestimmte Vorschriften zur Buchung von Rückflugtickets. Es liegt in der Verantwortung der Reisenden, dies bei der Botschaft des jeweiligen Landes zu prüfen bzw. bei den beteiligten Fluggesellschaften.

      Für sämtliche Reisen in oder über die USA sind eine Einreisegenehmigung (ESTA) und ein maschinenlesbarer Ausweis erforderlich.

      Die für Sie geltenden Anforderungen an Personalausweis/Reisepass und Visa sowie andere Einwanderungsbedingungen liegen in Ihrer Verantwortung und Sie sollten diese mit den zuständigen Botschaften und/oder Konsulaten klären. Weder die Dienstleister, mit denen Sie Kontakt haben, noch wir übernehmen irgendeine Haftung, wenn sie nicht reisen können, weil Sie Bestimmungen zu Personalausweis/Reisepass, Visa oder Einwanderung nicht erfüllt haben. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Namen auf jeder Buchung genau mit denen übereinstimmen müssen, die in Ihrem Personalausweis bzw. Reisepass stehen. Sie sind dafür verantwortlich, gültige Reisedokumente zu haben.

    5. Impfschutz
    6. Der Reisende trägt die Verantwortung dafür zu sorgen, dass er/sie einen vollständigen Impfschutz hat und dass die anderen erforderlichen Formalitäten für die Reise in das Land, das der Reisende zu besuchen beabsichtigt, abgeschlossen sind. Jegliche Kosten in Zusammenhang mit dem oben Aufgeführten werden vom Reisenden übernommen.


  4. Stornierung und Umbuchung
    1. Stornierung
    2. Ihr Ticket wird sofort nach Zahlungseingang ausgestellt und kann im Nachhinein nicht erstattet oder geändert werden. Gotogate handelt im Einklang mit den Buchungsbestimmungen der Fluggesellschaften, die üblicherweise sehr streng sind, in anderen Worten heißt das, dass Erstattungen und Umbuchen nicht gestattet sind. Erstattungen zu Buchungen, können erfolgen, wenn der Reisende zum Zeitpunkt der Buchung eine Reiserücktrittversicherung bei Gotogate abgeschlossen hat und deren Bedingungen entspricht. Mehr dazu erfahren Sie unter der Seite Reiserücktrittversicherung.

    3. Umbuchung
    4. Gotogate handelt im Einklang mit den Ticketbestimmungen der Fluggesellschaft, die üblicherweise sehr streng sind. Für die genauen Bedingungen sollte der Reisende sich direkt mit unserem Kundenservice oder der betreffenden Fluggesellschaft in Verbindung setzen. In Fällen, in denen die Fluggesellschaft eine Umbuchung gestattet, kann dies nur bis zu 24 Stunden vor dem Abflug erfolgen. Wenn Gotogate den Reisenden bei der Umbuchung unterstützen soll, muss er unser Service-Paket abgeschlossen haben. Bei einer Umbuchung haftet der Reisende für Kosten, die durch die Umbuchung entstehen. Bitte beachten Sie, dass Ihre Umbuchung nicht gültig ist, bis Sie eine schriftliche Bestätigung von Gotogate erhalten haben.

      Bei Gotogate Flexi-Tickets bitten wir Kunden, sich zur Umbuchung an unseren Kundenservice zu wenden. Zu den vollständigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen siehe der Punkt "Gotogate Flexi-Tickets".

    5. Gotogate Flexi-Tickets
    6. Der Reisende muss diesen Kundenservice zum Zeitpunkt der Buchung abgeschlossen und bezahlt haben. Dieser Service kann nicht nachträglich hinzugefügt werden. Das Flexi-Ticket ist ein interner Service von Gotogate's und bedeutet nicht zwangsläufig, dass Flugtickets bei den Fluggesellschaften umgebucht werden können. Jegliche Umbuchung über unseren Flexi-Ticket-Service muss deshalb über unseren Kundenservice erfolgen. Der Service ist personengebunden und nicht übertragbar.

      Bei Umbuchungen muss der Reisende den Kundenservice von Gotogate telefonisch (Sonntag - Freitag) oder per E-Mail (Montag - Freitag) kontaktieren. Bei der letzteren Option muss der Reisende das besondere Formular für den Umbuchungsservice verwenden, das auf unserer Website unter "Nehmen Sie mit uns Kontakt auf - Gotogate Flexi-Tickets" verfügbar ist. Unsere Telefonnummer finden Sie unter “Nehmen Sie mit uns Kontakt auf – Telefon”. Die Umbuchung muss während unserer Geschäftszeiten und spätestens 24 Stunden vor der ursprünglich geplanten Abflugzeit erfolgen. An Sonntagen können Umbuchungen nur telefonisch erfolgen (nicht per E-Mail). Bei Umbuchungen muss die Reise innerhalb eines Jahres nach der ursprünglichen Buchung abgeschlossen werden.

      Eine Umbuchung gilt als nicht durchgeführt, bis Gotogate sie per E-Mail bestätigt hat. Gotogate ist nicht für verpasste Umbuchungen verantwortlich, wenn sie dadurch entstanden sind, dass der Reisende es unterlassen hat, unseren Kundenservice zu kontaktieren.

      Der Flexi-Ticket-Service gestattet die Umbuchung von Flügen, abhängig von der Verfügbarkeit. Wenn die Änderung ein Upgrade auf teurere Tickets beinhaltet, hat dies auf eigene Kosten des Reisenden zu erfolgen. Die Umbuchung muss zudem bei derselben Fluggesellschaft erfolgen, die den ursprünglichen Transport erbracht hätte.

      • Reisende dürfen den Zielort nicht ändern, weder für den Hinflug noch für den Rückflug.
      • Der Flexi-Ticket-Service gestattet keine Änderung von Namen oder Korrekturen an Namen.
      • Die Flüge müssen in der ursprünglich gebuchten Reihenfolge genutzt werden.
      • Upgrades zu einer anderen Kabinen- oder Buchungsklasse auf demselben Flug sind nicht gestattet.
      • Die Umbuchung eines Tickets für eine so genannte Zwischenlandung ist nicht gestattet.
      • Reisende können eine Reise nur einmal umbuchen. Sobald die Änderung bestätigt ist, gilt der Umbuchungsservice als genutzt und kann nicht erneut genutzt werden.
      • Der Flexi-Ticket-Service wird nicht erstattet, wenn die Reise storniert wird.
      • Wenn die Änderung bewirkt, dass einige der Reisenden keinen Anspruch auf Sonderpreise haben (z. B. Kleinkinder), muss der Reisende den Differenzbetrag zum neuen Ticket bezahlen.
      • Gotogate haftet nicht für Informationen zu Visa, wenn die Reise verlängert wird.
      • Bei einer Umbuchung muss die Reise innerhalb eines Jahres ab dem Zeitpunkt der Buchung abgeschlossen werden.
      • Die neue Reise darf nicht innerhalb von 24 Stunden ab dem Zeitpunkt der Anforderung der Umbuchung erfolgen.
      • Bei einer Umbuchung übernimmt Gotogate keine Verantwortung für jedwede zusätzlichen Services wie Gepäck und Sitzplatzreservierungen, die direkt bei der Fluggesellschaft gebucht wurden.
      • Ein Umbuchungsservice, der genutzt wurde, wird im Falle einer Stornierung niemals zurückerstattet.
      • Erscheint ein Passagier nicht zu irgendeinem Zwischenabschnitt der Reise, ist die Umbuchungsoption nicht länger gültig.


    7. Rückerstattungen
    8. Die Bearbeitungsdauer im Falle von Rückerstattungen beträgt zwischen 4 und 16 Wochen. Sämtliche Rückerstattungen erfolgen durch den Anbieter, und Gotogate ist außer Lage, auf diese Bearbeitungszeiten Einfluss zu nehmen. Im Falle von Rückerstattungen fällt eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 65 EUR pro Ticket an. Gotogate wird die Gebühr für die Reiserücktrittversicherung oder zuvor gezahlte Gebühren, Kosten und jegliche Versicherungspolicen (ausgenommen der Reiseversicherung) nicht zurückerstatten.

      Im Falle einer Stornierung des Flugs durch die Fluggesellschaft aufgrund unvorhergesehener Ereignisse (Höhere Gewalt) oder Flugplanänderungen, wird eine Bearbeitungsgebühr von 20 EUR pro Person in Rechnung gestellt.

    9. Reiserücktrittsversicherung
    10. Die Reiserücktrittsversicherung muss zum Zeitpunkt der Buchung der Reise abgeschlossen und bezahlt werden. Dieser Versicherungsschutz tritt in Kraft, wenn die Buchung erfolgt ist und bei Beginn der Reise, vom ursprünglichen Abreisedatum aus gerechnet, ihre Gültigkeit verliert. Alle in der Buchung aufgeführten Reisenden müssen eine Reiserücktrittsversicherung abgeschlossen haben, um sich bei einem Reiserücktritt darauf zu berufen.

      Stornierung

      Die Stornierung muss spätestens zwei Stunden vor Abflug erfolgen, damit der Schutz der Reiserücktrittversicherung gilt. Die Reiserücktrittversicherung verliert ihre Gültigkeit, sobald die Reise angetreten wurde. Fluggesellschaften und Hotel oder Autovermietungen müssen bei Stornierungen außerhalb unserer Telefonzeiten direkt kontaktiert werden.

      Wenn eine Reise unter Vorlage eines ärztlichen Attestes storniert wird, werden die gesamten Kosten der Buchung erstattet, mit Ausnahme unserer Bearbeitungsgebühr in Höhe von 45 EUR pro Person. Wir werden die Gebühr für die Reiserücktrittsversicherung oder zuvor gezahlte Gebühren, Kosten und jegliche Versicherungsgebühren (ausgenommen der Reiseversicherung) nicht zurückerstatten. Der höchste zahlbare Betrag im Falle eines Reiserücktritts bei Reiserücktrittversicherung ist 2500 EUR pro Person und/oder 5000 EUR pro Reise.

      Versicherungsrelevante Rücktrittsgründe

      Die Reisekosten werden erstattet, wenn die Reisenden die Reise aufgrund einer der folgenden unvorhersehbaren Fälle nicht antreten können:

      • Akute Erkrankung oder Unfall des Reisenden, Ihrer Reisebegleitung im Rahmen der gleichen Buchung oder eines/r nahen Angehörigen, und wenn Ihnen von einem behandelnden, unabhängigen Arzt bescheinigt wird, dass Sie die Reise nicht antreten können.
      • Todesfälle, von dem Sie, ein/e nahe/r Angehörige/r oder Ihre Reisebegleitung im Rahmen der gleichen Buchung betroffen sind.

      Folgende Fälle sind nicht durch die Reiserücktrittsversicherung gedeckt:

      • Vergütung, die von einer anderen Stelle geleistet wird, wie etwa anderweitige Reiserrücktrittversicherung oder Versicherung.
      • Krankheit, Unfall oder Verletzung, von der Sie schon bei Abschluss der Reiserücktrittsversicherung Kenntnis hatten (mit der Sie diagnostiziert wurden).
      • chronische Krankheiten/Infektionen/Gemütsleiden, wenn die Person in den sechs Monaten vor Buchung der Reise gänzlich frei von Symptomen bzw. Problemen war. Wenn sich die Stornierung auf diese Symptome bezieht, muss die Diagnose von einem Facharzt bestätigt werden.
      • Krankheit, Unfall oder andere Auswirkungen von Schwangerschaft oder Geburt.
      • Beschwerden in Folge von Alkohol oder anderen Rausch-, Beruhigungs- oder Schlafmitteln.
      • aufgrund der Tatsache anfallende Kosten, dass der Versicherungsnehmer die Stornierung des Reisearrangements verspätet vorgenommen hat.
      • Wegfallen des Reisegrunds.
      • Beschwerden in Folge von selbstgewählten Eingriffen und Behandlungen, wie beispielsweise Schönheitsoperationen.
      • zusätzliche Reisevereinbarungen, die nicht in der Buchungsbestätigung aufgeführt sind, wie Theaterkarten o. Ä.

      Was brauchen wir von Ihnen?

      Der Reiserücktrittschutz gilt nur in Verbindung mit einem gültigen ärztlichen Attest. Dies muss bei uns innerhalb von fünf Arbeitstagen nach dem Reiserücktritt eingehen. Das ärztliche Attest muss von einem unabhängigen Arzt ausgestellt sein, der die Behandlung durchführt, und den Namen, die Anschrift und den Stempel des Arztes tragen. Es muss eine Kopie des Arztausweises beigelegt werden, wenn kein Stempel verfügbar ist.

      Die folgenden Informationen müssen in dem medizinischen Attest ebenfalls enthalten sein.

      • Datum der Untersuchung
      • Ergebnis der Untersuchung
      • Diagnose
      • andere Originalbescheinigungen/Dokumente, die im Rahmen der Antragsprüfung von Bedeutung sind
      • die Tatsache, dass die Krankheit akut ist, und den Reisenden daran hindern wird, zu reisen

      Das ärztliche Attest kann hier heruntergeladen werden »

      Erläuterung des Begriffs "nahe/r Angehörige/r"
      Der Begriff "nahe/r Angehörige/r" bedeutet in diesem Zusammenhang, dass es sich um Ehemann, Ehefrau, Kind, Enkelkind, Geschwister, Elternteil, Großelternteil oder Schwiegerelternteil der entsprechenden Person handelt, bzw. eine Person, mit der diese in einem eheähnlichen Verhältnis zusammenlebt.


  5. Bezahlung

    1. Preisgestaltung
    2. Die Buchung ist verbindlich, sobald die Zahlung erfolgt ist und sie kann nicht geändert oder storniert werden. Diese Regeln werden von der Fluggesellschaft festgelegt, nicht von Gotogate. Wenn die Zahlung bei Gotogate eingegangen ist, senden wir eine Buchungsbestätigung an die E-Mail-Adresse, die der Reisende zum Zeitpunkt der Buchung angegeben hat. Diese Buchungsbestätigung ist das Ticket/der Voucher des Reisenden und muss während der gesamten Reise mitgeführt werden. Der Kunde akzeptiert die elektronische Übermittlung der Rechnung.

      Sämtliche Zahlungen werden von SRG Finland Oy (19254537) durchgeführt.

    3. Zahlungsbetrug
    4. Gotogate behält sich das Recht vor, Kartenzahlungen abzulehnen, falls Grund besteht anzunehmen, dass ein Betrug begangen wird. Eine Legitimierung der Zahlung kann verlangt werden, falls Verdacht auf ein Verbrechen besteht. Alle Arten von Kreditkartenbetrug werden der Polizei gemeldet und an ein Inkassounternehmen weitergeleitet.

    5. Debit-/Kreditkarten (MasterCard, Eurocard und Visa)
    6. Zahlungen mit Diners Club sind nicht möglich. In einigen Fällen können wir ausländische Karten nicht akzeptieren. Die Belastung des Kontos kann bei Kartenzahlungen in zwei Schritten erfolgen: eine Belastung von der Fluggesellschaft, und eine von Gotogate/Travelpartner.

    7. Sofortzahlungen
    8. Die im Suchergebnis angegebenen Preise verlangen Sofortzahlungen.


  6. Zusätzliche Services
    1. Servicepaket
    2. Das Servicepaket ist ein Service, den wir unseren Kunden bieten. Der Reisende kauft diesen Service zum Zeitpunkt der Buchung. Es ist zudem möglich, das Servicepaket später, zu jedem Zeitpunkt vor der Abreise, gegen Zahlung einer Gebühr von 35 EUR pro Buchung abzuschließen.

      Das Servicepaket enthält folgende Posten:

      • Suche nach den bestmöglichen Alternativen, wenn die Fluggesellschaft ihren Flugplan ändert (in Übereinstimmung mit den Richtlinien der Fluggesellschaft).
      • Sitzplatzreservierungen bei der Fluggesellschaft, sofern möglich (Ausnahmen: Sitze neben Notausgängen, Sitze mit mehr Beinfreiheit und innereuropäische Flüge).
      • Unterstützung bei Ihrer Anfrage um eine Wiege für ein Kleinkind (oftmals auf innereuropäischen Flügen nicht möglich).
      • Buchung von Sondergepäck (wie Golftaschen oder Skiern).
      • Buchung von Sonderkost, wenn Speisen inklusive sind (auf innereuropäischen Flügen für gewöhnlich nicht enthalten)
      • Überprüfen von Angeboten und Kosten für das Umbuchen Ihrer Reise (bitte beachten Sie, dass im Rahmen der von den Fluggesellschaft aufgestellten Vorschriften, die Sie auf Ihrem Ticket nachlesen können, Umbuchungskosten anfallen).
      • Registrierung Ihrer Bonuskarte bei der Fluggesellschaft.

      Es können Gebühren seitens des Anbieters hinzukommen. Es erfolgt keine Rückerstattung auf das Servicepaket, wenn die Reise storniert wird, oder wenn die Fluggesellschaft die Forderungen nicht erfüllen kann.

      Falls Ihr Abreisedatum innerhalb von drei Tagen liegt, setzen wir voraus, dass Sie uns telefonisch oder per E-Mail kontaktieren, um Ihre Anfrage einzureichen. Beachten Sie, dass es oft nicht möglich ist, Anfragen zu bestätigen, wenn sie innerhalb von 72 Stunden vor dem Abflug eingehen.

      Passagiere mit schweren Lebensmittelallergien müssen die Fluggesellschaft hierüber direkt informieren.

    3. Reiseversicherung
    4. Gotogate vermittelt die Reiseversicherung in Zusammenarbeit mit Solid. Jeglicher Kontakt hinsichtlich der Versicherung wird an Solid weitergeleitet.

    5. Gepäckversicherung
    6. Gotogate vermittelt die Gepäckversicherung in Zusammenarbeit mit Solid. Jeglicher Kontakt hinsichtlich der Versicherung wird an Solid weitergeleitet.

    7. Zahlung von zusätzlichen Leistungen
    8. Der Kunde hat bei der Bezahlung für ergänzende Produkte zwei Wahlmöglichkeiten. Zahlungsinformationen können dem Kundenservice entweder telefonisch mitgeteilt werden oder mit Hilfe eines Buchungs-Links, den wir auf Wunsch bereitstellen.

      Gotogate akzeptiert keine Kreditkarten zur einmaligen Verwendung, da die Zahlung eventuell in zwei Schritten erfolgt. Der Kunde trägt die Verantwortung dafür zu sorgen, dass die Zahlung zum Zeitpunkt des Kaufs durchgeführt werden kann. Gotogate behält sich das Recht vor, im Falle von Preiskorrekturen oder technischer Fehler zurückzukommen.

      Sobald die Zahlung erfolgt ist, handelt es sich um eine verbindliche Leistung, die nicht geändert oder storniert werden kann.

    9. Sitzplatzreservierung
    10. Dieser Service kann nur zum Zeitpunkt der Buchung gekauft werden. Wir können nicht garantieren, dass der gewünschte Sitzplatz von der Fluggesellschaft bestätigt wird. Wir können keine Sitzplätze in einer bestimmten Reihe, zusätzliche Beinfreiheit oder Sitzplätze am Notausgang reservieren. Die Fluggesellschaft behält sich das Recht auf Änderungen bei den Sitzplätzen ohne Benachrichtigung von Gotogate oder des Reisenden vor.

      Normalerweise ist auf Anschlussflügen zu Interkontinentalflügen (zum Beispiel Inlandsflügen oder innereuropäischen Flügen) keine Sitzplatzreservierung möglich. Wenn der gewünschte Sitzplatz von der Fluggesellschaft nicht bereitgestellt werden kann, wird die Servicegebühr nicht zurückerstattet.

      Der Plan über die Sitzplatzanordnung zum Zeitpunkt der Buchung ist nur ein Beispiel und muss nicht mit der tatsächlichen Bestuhlung des Flugzeugs übereinstimmen.


  7. Hotel
    1. Hotels
    2. Gotogate vermittelt Hotels in Zusammenarbeit mit IAN.COM. Der Reisende muss das Hotel über jegliche Änderungen des Flugplans, die zu einer späten Ankunft im Hotel führen, eigenhändig informieren.
      Klicken Sie hier für die vollständigen Geschäftsbedingungen »

    3. Hotels
    4. Die auf der Website von Gotogate aufgeführten Informationen werden vom Hotelanbieter bereitgestellt. Fotos, die auf der Website angezeigt werden, müssen nicht zwangsläufig mit der tatsächlich reservierten Unterkunft übereinstimmen. Gotogate übernimmt keine Haftung hinsichtlich etwaiger Fehler auf Fotos oder im Text sowie bei Änderungen in Informationen, die vom Anbieter geliefert werden. Wir empfehlen dem Reisenden stets, sich ein eigenes Bild über den Standard des Hotels zu machen.

      Generell werden zur Beurteilung der Services und Einrichtungen von Hotels Klassifizierungen mit Sternen genutzt. Beachten Sie, dass dies eine internationale Klassifizierung ist, die von dem allgemein bekannten Standard in Ihrem Land abweichen kann.


  8. Reklamationen
    1. Forderungen
    2. Jegliche Probleme oder Beanstandungen während Ihrer Reise müssen direkt dem Anbieter mitgeteilt werden (Fluggesellschaft, Autovermietung, Hotel). Falls Sie direkt vom Anbieter eine Zahlung oder Entschädigung erhalten, erlischt im Normalfall Ihr Anspruch auf Entschädigung im Nachhinein. Jegliche Beschwerden, für die der Anbieter während Ihrer Reise keine Zahlung/Entschädigung geleistet hat, werden zur Überprüfung direkt an Gotogate weitergeleitet. Beschwerden werden nur schriftlich behandelt und sind anhand eines ausgewiesenen Beschwerdeformulars innerhalb eines Monats nach Beendigung Ihrer Reise einzureichen. Die Bearbeitung der Beschwerde dauert etwa drei Monate.
      Hier unser Beschwerdeformular herunterladen »

      Bitte senden Sie jegliche Beschwerden an:
      Gotogate
      FAO: Reklamation [Complaints]
      Box 1340
      SE-751 43 Uppsala, Sweden

    3. Haftung der Fluggesellschaft
    4. Informative Anlagen hinsichtlich der Haftung der Fluggesellschaft finden Sie hier >>


  9. Sonstige Informationen
    1. Schwedisches Datenschutzgesetz (PUL)
    2. Gotogate folgt dem Schwedischen Datenschutzgesetz (1998:204). Mit dem Kauf eines Services/Produktes von uns oder über die Registrierung Ihrer Daten bei uns stimmen Sie zu, dass wir diese Daten zu bestimmten Zwecken verarbeiten.

      Persönliche Daten sind alle Informationen, die sich auf eine Person beziehen, und die in irgendeiner Form gespeichert wurden. Dazu gehören z. B. Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Postadresse, Telefonnummer, Rechnungs- und Kontodaten und andere Informationen, die Sie über sich und Ihre Familie eingeben, wenn Sie ein Profil erstellen oder sich bei uns registrieren.

      Die von Ihnen an Gotogate auf der Website eingegebenen Daten werden zu administrativen Zwecken verwendet und ermöglichen es uns, unseren Kunden eine hohes Serviceniveau zu bieten. Diese Daten werden genutzt, um es uns zu ermöglichen, den von Ihnen bestellten Service zu liefern, Ihnen die von Ihnen angeforderten Produkte zu liefern und Angebote zu dem von Ihnen bestellten und vergleichbaren Produkten zu versenden, die mir Ihrer Reise zusammenhängen. Diese Daten werden zudem zur statistischen Auswertung verwendet, sowie um den Inhalt unserer Webseite zu verbessern und unsere Datenbank zu aktualisieren.

      Persönliche Daten in Zusammenhang mit Kontodaten bei der Zahlung für unsere Produkte/Services werden nur verarbeitet, um Ihre Zahlung abzuschließen und werden nur an Dritte weitergegeben, falls dies erforderlich ist, um Ihre Zahlung durchzuführen und zu verwalten und die Zahlung für Ihre Buchung abzurufen.

      Gotogate ist Teil einer Firmengruppe, deren Mutterunternehmen European Travel Interactive ist. Gotogate behält sich das Recht vor, die Daten innerhalb der Firmengruppe unbehindert zu verarbeiten und zu übertragen. Gotogate behält sich das Recht vor, die Daten an Dritte zu übertragen, im Falle des Verkaufs oder Aufkaufs eines Unternehmens oder von Wirtschaftsgütern, oder wenn European Travel Interactive, ein anderes Unternehmen innerhalb der Firmengruppe oder Wirtschaftsgüter von einem Dritten aufgekauft werden und die persönlichen Daten eines der übertragenen Wirtschaftsgüter sind. Dritte, die die Daten eventuell erhalten, werden vorzugsweise Organisationen sein, die Produkte und Services anbieten, welche denen von Gotogate ähnlich sind.

      Die Daten können mit unseren Partnern und anderen Teilnehmern, die im Namen von Gotogate handeln, z. B. Unterauftragnehmern, in der Absicht geteilt werden, Verträge zwischen Benutzern und Gotogate zu erfüllen.

      Wir können Daten auch an Dritte weitergeben, wenn es darum geht, gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, oder wenn dies vom Gesetz oder gerichtlichen Entscheidungen so verlangt wird.

      Persönliche Daten, die Sie auf der Website an uns weitergeleitet haben, und die nicht auf Sie persönlich zurückzuführen sind, wie etwa Informationen zu Familienmitgliedern und Freunden im Vorfeld der Buchungsservices oder die Mitgliedschaft beim "Meine Seiten"-Service, werden nur für Ihre eigenen persönlichen Zwecke gespeichert. Das heißt, dass Gotogate diese Daten nicht verwenden wird, um mit den entsprechenden Personen in Kontakt zu treten oder in anderer Form von den Informationen Gebrauch machen wird.

      Sie sind persönlich für die Aktualisierung der Daten verantwortlich, nehmen Sie dies auf der Website vor oder kontaktieren Sie hierfür Gotogate. Wenn Sie eingegebene Daten aktualisieren oder korrigieren möchten, oder Sie haben Fragen oder Kommentare zu unseren Services, den von uns gesammelten Informationen oder Ihren Rechten, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme unter www.gotogate.at

      Falls Sie keine weiteren Angebote zu Ihrer Reise erhalten möchten, klicken Sie am Ende der E-Mail bitte auf Abmelden. Sollten bei der Abmeldung Probleme auftreten, senden Sie uns bitte eine E-Mail an crm@etraveli.com

    3. Nicht zugelassene Fluggesellschaften
    4. Einige Fluggesellschaften sind nicht für den Betrieb innerhalb der EU zugelassen.
      Lesen Sie mehr über diese Fluggesellschaften hier »

Header
Subject
Body
Footer